Company Logo

Besucher

Heute5
Gestern4
Woche5
Monat149
Insgesamt17201

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Warum Wandern?

WandernWandern ist gut für die Gesundheit, dies wurde mittlerweile durch mehrere Studien belegt.

Die Sportmedizin empfiehlt wandern mittlerweile als optimale Sportart und das schönste ist, wandern ist für jeden geeignet.

Wandern stärkt die Abwehrkraft, die Knochen, kräftigt die Lunge, regt den Stoffwechsel an, senkt den Blutdruck, schützt das Herz, reguliert den Blutfettspiegel.

Regelmäßiges Wandern, das ganze Jahr über, macht widerstandfähiger gegen alle möglichen Krankheitskeime aber nur solange man Freude am Wandern hat denn macht man sich Stress dabei, schwächt das die Abwehrkraft.

Besonders für Frauen interessant, wandern stärkt die Knochen, kräftigt die Muskulatur (besonders Bein- und Gesäßmuskulatur, Bauch- und Rückenmuskeln, Oberkörper, Schultergürtelbereich und Arme werden trainiert) und regt die Durchblutung an. Bänder, Sehen und Gelenke werden nicht gestresst und besser versorgt, der Aufbau der Knochen wird durch regelmäßiges Wandern angeregt, was vor Osteoporose schützt. Wandern regt die Verdauung an und dämpft den Appetit, das hält nicht nur fit, sondern auch schlank. Durch das Wandern an frischer Luft, bei Wind, Wetter und unterschiedlichen Temperaturen wird die Haut außerdem widerstandsfähiger, besser durchblutet und somit rosiger.

wandernDurch die aktivere Atmung beim wandern wird die Lunge auch bis in die letzte Ecke mit frischer Luft versorgt, dadurch erhöht sich ihre Kapazität und ihr Leistungsvermögen. Durch die verbesserte Sauerstoffzufuhr werden die Organe besser versorgt und somit das Herz entlastet.

Entspannendes Wandern mag das Herz und leichte Anstiege zwischen ebenen Abschnitten trainiert es besonders gut. Das Herz wird regemäßiger schlagen und mehr mit Sauerstoff angereichertes Blut durch den Körper fördern, die Fließeigenschaften des Blutes werden besser, so wird Blutgerinnsel n vorgebeugt. Das Herz arbeitet sparsamer und wird geschont.

Ausgiebiges Wandern wirkt wie Ausdauertraining, dadurch werden Ruhe- und Belastungsblutdruck positiv beeinflusst. Da Wandern auch den Blutfettspiegel reguliert, senkt sich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Also, bei so viel positiven was uns das Wandern bringt, nix wie raus.

Die Quellen dieses Artikels und weiterführende Informationen findet ihr auf:

7 Geschenke an Ihre Gesundheit

Wandern tut Körper und Seele gut

Wandern, Trendsport mit hohem Kalorienverbrauch

www.wanderinstitut.de

www.wanderforschung.de

Warum wandern gesund ist.




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.6 templates web hosting Valid XHTML and CSS.